Mercedes GP zeigt erste Bilder vom MGP W03

Das Mercedes AMG Petronas GP Team hat heute zwei erste Teaser Bilder des neuen Boliden für die Formel 1 Saison 2012 veröffentlicht. Man darf in diesem Fall das Wort “Teaser” wohl sehr wörtlich nehmen, da auf den Bildern noch nicht viel zu erkennen ist.

Vielmehr wird jede menge Raum für Spekulationen gelassen. Seit Wochen kursieren Gerüchte, dass Mercedes GP bisher auf eine Präsentation des Wagens für 2012 verzichtet hat, um den anderen Formel 1 Teams keinen Blick auf mögliche Innovationen zu ermöglichen. Damit soll ihnen die Chance genommen werden, diese noch vor dem Saisonstart und somit wohl auch vor dem letzten offiziellen Test nachzubauen. Möglich ist aber natürlich auch, dass es sich dabei lediglich um taktisches Geplänkel handeln, wie es in der Formel 1 nicht gerade unüblich ist.

Sicher hingegen ist wohl, dass der Mercedes W03 wieder über einen so genannten F-Schacht verfügen wird. Dieser war bereits bei den Tests vergangene Woche in Jerez am Vorjahreswagen zu sehen. Dabei wird durch ein zweigeteiltes Loch direkt in der Nase ein Luftstrom zur Unterseite des Frontflügels geleitet, um die Anströmung des Unterbodens zu optimieren.

Endgültige Erkenntnisse werden wohl erst die nächsten Testfahrten bringen, die ab dem 21. Februar 2012 in Barcelona stattfinden werden.

 (Fotos: www.auto-motor-sport.de)

Hinterlasse eine Antwort